Internationales Bildungs- und Sozialwerk
Sie sind hier » Startseite Leben mit Bildung » Berufsförderungszentrum Bad Frankenhausen » Berufsorientierung

Berufsförderungszentrum Bad Frankenhausen

Berufsorientierung

ESF Logo

Das Internationale Bildungs- und Sozialwerk als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe führt seit 1995 verschiedene Projekte an Schulen durch. Kooperationspartner sind dabei z.B. die staatlichen berufsbildenden Schulen, die Staatliche Regelschule Bad Frankenhausen, die Staatliche Gemeinschaftsschule Oldisleben und das Staatlich regionale Förderzentrum Artern.

Unser Engagement an den Schulen versteht sich als Vernetzung zwischen schulischer Bildung und praxisnaher Berufsorientierung und gibt den Schülern die Möglichkeit, verschiedene Berufsfelder zu erkunden und zu erproben.

Das Angebot der Berufsorientierung wird durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und durch die Bundesagentur für Arbeit gefördert.

Die Berufsorientierung in Zusammenarbeit mit den Schulen:

Andere Projekte der beruflichen Orientierung:
  • Aktivierungshilfe für Jüngere
  • DIAAM (Diagnose Arbeitsmarktfähigkeit)

Ziele aller Projekte sind:
  • Förderung der Ausbildungsreife
  • Förderung und Stärkung von Schlüsselkompetenzen
  • Erkennen und Förderung eigener Fähigkeiten und damit Stärkung der Eigeninitiative und Eigenverantwortung

ESF-Logo
© 2021 Internationales Bildungs- und Sozialwerk